Wettbewerbsbeitrag

Mein Fluss Meine Regeln

Illustration einer Frau mit Wellen im Hintergrund

Konzept zu einem Werbefilm, in dem die Isar als Mensch auftritt.

Wir Menschen nehmen wenig Rücksicht auf Dinge, die wir nicht begreifen und die sich uns nicht mitteilen können. Mit keinem anderen Wesen haben wir aber mehr Empathie als mit uns Menschen selbst. Daher die Lösung: Wir müssen die schützenswerte Natur, hier den Fluss, zum Menschen machen, damit sie uns ganz klar sagen kann, wo die Grenzen sind - und wir sie auch noch sympathisch dabei finden.

>> ausführliche Projektbeschreibung

Katharina Irmscher, Augsburg

 


Jury-Begründung:

Ein spannendes Medium, um auf das Thema aufmerksam zu machen, und eine Story, die hohe Identifikation und Aufmerksamkeit verspricht – und zugleich auf alle Gewässer Bayerns anwendbar wäre.

 

Kontaktiere uns

Back To Top